Fotografie ist meine zweite Sprache.

Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.

 

Besucher

 
 
 
 
 
 
 
 

Seitenaufrufe

 
 
 
 
 
 
 
 
Dezember 2019
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 

16.Juli 2019 - 17.Juli 2019 Partielle Mondfinsternis.

 

Kernschatten

Sonne, Erde und Mond standen in der Nacht auf den 17. Juli nahezu auf einer Linie. Die Sonne bestrahlte den Mond, dadurch konnte man ihn von der Erde aus sehen. Bei einer Mondfinsternis schob sich die Erde vor den Mond und ihr Kernschatten traf den Mond. Im Falle einer partiellen Mondfinsternis wird der Mond nur zum Teil abgedunkelt. Dieses Schauspiel in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch dauerte 178 Minuten, also rund drei Stunden lang.

Von der Abenddämmerung an bis zur maximalen Abdeckung um 23:30 MESZ bedeckte der Kernschatten der Erde bis zu zwei Drittel der Mondscheibe. Da bei der im Sommer hochstehenden Sonne der Mond nur tief über dem Horizont auftaucht, bewegte sich der partiell beschattete Mond nur knapp über den südlichen Horizont.

Es war ein wunderschönes Naturschauspiel.